MarkenMarken

AngeboteAngebote

Blackjack. Spiel- Strategie- Betrug

Blackjack. Spiel- Strategie- Betrug

Statt 19,90 EUR
Nur 16,20 EUR

inkl. 7 % MWST zzgl. Versandkosten

Mein WarenkorbMein Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Willkommen zurück!Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Neue ArtikelNeue Artikel

Zauberstab 24cm

Zauberstab 24cm

1,95 EUR

inkl. 19 % MWST zzgl. Versandkosten

Sudoku des TagesSudoku des Tages

Sudoku of the Day


Täglich ein neues Sudoku
zum Ausdrucken! » Druckversion
 
"Die einmal Infizierten haben einen gesteigerten Bedarf nach neuen Aufgaben."

Sportwetten

Was sind Sportwetten? Definition & Erklärung Das Wetten auf Sportereignisse gibt es schon so lange, wie den Sport an sich. Was früher mit einfachen Wetten auf Pferderennen im großen Still angefangen hat, sind heute Sportwetten mittlerweile zu einer eigenen Lotterie bei sämtlichen Sportveranstaltungen geworden.

Wenn man bei offline Sportwetten auf den Ausgang des Ereignisses tippt, kann man online auf verschiedene Wettmöglichkeiten oder Zwischenereignisse tippen, wie z.B. wann fehlt der erste Tor, Anzahl der geschossenen Tore überhaupt, wie viele Einwürfe, Absätze, Freistöße, Elfmeter oder gelbe bzw. rote Karten gibt es im Spiel, um wie viele Minuten wird das Spiel verlängert. So ist der Erfolg nicht nur vom Fachwissen abhängig, sondern auch vom Glück.

Das größte Angebot aber an Spezialwetten gibt es sicherlich in der immer noch beliebtesten Sportart - dem Fußball. Ebenso wie beim Fußball gibt es aber auch bei anderen Sportarten Spezialwetten im Rahmen der Liveübertragung. Mittlerweile gibt es unzählige Online Wettanbieter und Buchmacher, die mit unterschiedlichen Konditionen und Bonus-Angeboten locken. Hier finden Sie Informationen über alle relevanten Buchmacher und Wettbörsen, geordnet nach der Qualität oder dem Wettbonus für Neukunden.

Es ist ein klarer Fall, worauf es bei einem guten Online Wettanbieter ankommt: Gute Quoten, eine reichhaltige Auswahl an Sportarten und Wetten, sowie schnelle Gewinnauszahlungen und guter Kundensupport.

Das Angebot an verschiedenen Sportarten ist sehr vielfältig. Man kann heute auf fast jede beliebige Sportart wetten. Außer klassischen Fußballwetten, wobei beispielsweise auf Bundesliga-Spiele getippt werden kann, auch Basketball und Formel 1-Wetten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, sowie auch Eishockey, Wetten auf Tennis und Pferdewetten, die früher nur als Hobby der oberen Schicht zählten, doch das hat sich in den letzten Jahren gewandelt.
 

Fußballwetten: Was ist erlaubt

Die Pokalspiele sind wieder vergangen aber die Fußballwetten haben weiter Hochkonjunktur. Doch die Rechtslage ist verworren und teilweise widersprüchlich...

Die Zulässigkeit von Glücksspielen - und das sind Wetten - wird durch den Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) geregelt, der bundeseinheitliche Bedingungen für die Veranstaltung von Glücksspielen schafft. Der Staatsvertrag versucht die Vorgaben, die das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) aufgestellt hat, umzusetzen. Das Gericht führte aus, dass ein staatliches Glücksspiel-Monopol in die Berufsfreiheit privater Wettanbieter eingreife und nur zu rechtfertigen sei, wenn es die Bekämpfung der Spielsucht sowie den Jugend- und Spielerschutz gewährleiste.

Glücksspiele dürfen nach dem Staatsvertrag generell nur durch juristische Personen des öffentlichen Rechts oder durch privatrechtlich organisierte Gesellschaften, an denen die Länder beteiligt sind, durchgeführt werden. Privaten Anbietern darf grundsätzlich nur die Durchführung von Lotterien erlaubt werden. Demnach dürften bei der Fußball WM 2010 Fans im Inland bei privaten Anbietern keine Fußballwetten abgeben.

Regelmäßige Informationen zum Glücksspielstaatsvertrag gibt es im Newsbereich von wettbasis.com

Die Rechtslage ist wegen eines möglichen Verstoßes gegen europarechtliche Vorschriften allerdings nicht so eindeutig und es wird noch auf eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gewartet. Diese Rechtsunsicherheit nutzen einige privaten Anbieter aus und viele Ordnungsämter schreiten vorerst nicht ein, sondern warten ab.

Die Rechtslage bei Internetangeboten sieht laut ARAG Experten zurzeit folgendermaßen aus: Online-Glücksspiel ist gem. § 4 Nr. 4 GlüStV generell verboten. Das Verbot gilt für private Online-Wettanbieter, die in Deutschland ihren Sitz haben. Eine Ausnahme besteht für die staatlichen Anbieter Oddset und Toto, die laut eigener Angaben durch ein "zurückhaltendes Glücksspielangebot für bestmöglichen Spielerschutz" sorgen wollen.

Wie sieht es aber bei ausländischen Internetanbietern aus? Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hatte sich im Hinblick auf die Rechtmäßigkeit einer vergleichbaren portugiesischen Regelung mit der Frage beschäftigt, ob es privaten Wettanbietern, die in anderen europäischen Mitgliedsstaaten niedergelassen sind, verboten werden kann, über das Internet im Inland Glücksspiele anzubieten. Die Richter kamen zu dem Ergebnis, dass die Beschränkung der Dienstleistungsfreiheit durch zwingende Gründe des Allgemeinwohls, wie z.B. die Bekämpfung der Spielsucht, gerechtfertigt sein kann.

Es besteht also kein absolutes Verbot, so dass bei der WM online Fußballwetten bei privaten Anbietern abgegeben werden können, die ihren Sitz im Ausland haben. Abgesehen von den bekannten Gefahren, die vom Glücksspiel ausgehen, sollten sich Wettbegeisterte aber die Betrugsfälle aus der Vergangenheit in Erinnerung rufen, z. B. den Schiedsrichterskandal. Manipulationen bei Sportwetten bleiben weiterhin möglich und ein zivil- bzw. strafrechtliches Vorgehen insbesondere gegen ausländische Anbieter bleibt schwierig, warnen die ARAG Experten.
 

System- und Kombiwetten maximieren die Erträge und minimieren die Risiken


Wer auf vier Fußballspiele setzt, und zweimal falsch liegt, verliert die Hälfte seiner Einsätze. Kombiwetten ermöglichen es, dass auch bei einer Fehleinschätzung des Spielausgangs immer noch ein Gewinn ausgezahlt wird, da die Kombinationen auch „Fehlversuche“ zu lassen. Auf der anderen Seite sind mit diesen Wettmodellen auch Gewinnmaximierungen möglich.
Sportwetten versprechen viel Spannung, wer diese Spannung jedoch in vollen Zügen genießen möchte, sollte sich mit den Grundlagen vertraut machen. Immerhin sind auch Strategien möglich, so dass es nicht mehr nur noch reine Glückssache ist, wie hoch die Gewinne letztendlich ausfallen. Auf den Fachportalen für Sportwetten, erfahren interessierte Sportfans alles, was es zu dem Thema zu wissen gibt. Eine Vorstellung der oben erwähnten Strategien ist ebenso selbstverständlich wie eine Analyse und Bewertung
 

Strategie für erfolgreiche Sportwetten


Natürlich gibt es kein System für 100%-ige Wettgewinne. Aber es gibt einige Regeln für eine gute Wetten Strategie, mit der man Chancen auf langfristige und dauerhafte Gewinne hat. Jedes Sportereignis und entsprechend jeder Ausgang hat eine Gewinnquote. Diese richtet sich nach der Wahrscheinlichkeit des Sieges und der entsprechenden Anzahl der Wettenden. Eine geringe Quote ist ein Anzeichen für den Favorit, eine hohe Quote entsprechend für den Außenseiter. Nach wie vor ist es so, dass man den großen Glücksgriff mit einer Außenseiterwette machen kann.

Ebenfalls weit verbreitet sind so genannte Kombiwetten, die bei richtiger Anwendung schon einen gewissen Gewinn garantieren. Allerdings liegt dieser meist im Bereich des doch etwas höheren Einsatzes.

1. Informationsvorsprung
Die Wettanbieter müssen zahlreiche Sportarten und Ligen verfolgen um Wettquoten auszuarbeiten. Es ist sogar für die Besten nicht möglich über tausende von angebotenen Spielen stets perfekt informiert zu sein, oder ist das verbunden mit einer Masse von angestelltem Personal. Legen Sie Ihre Spezialgebiete fest und holen Sie möglichst viele und gute Information dazu ein. Nur so haben Sie gute Chancen, über bessere Informationen als der Anbieter zu verfügen. Beachten Sie neben Tabellen und Statistiken, die Sie im Internet ausreichend bekommen, vor allem auch aktuelle Infos und News, speziell über Ausfällen und Verletzungen.

2. Beste Wettquoten
Im Grunde kann man nur dann langfristig Wettgewinne erzielen, wenn die Wettquoten höher sind als die Wahrscheinlichkeit, dass das entsprechende Ergebnis eintritt. Zwar sollte man meinen, dass die Buchmacher dies stets berücksichtigen und keine "zu hohen" Wettquoten anbieten. Man darf aber nicht vergessen, dass die Wettanbieter mittlerweile in einem beinharten Konkurrenzkampf stecken und teilweise mit sehr attraktiven Quoten um neue Kundschaft buhlen. Mit einem Vergleich sollten Sie die guten herausfiltern, um gute Chancen zu provozieren.

3, Mehrere Wettkonten
Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie immer in den Genuss der besten Wettquoten kommen, in Auswahl mehreren Anbieter liegt. Bevor Sie einen Tipp abgeben und die Wette platzieren, sollen Sie die Wettquoten vergleichen. Für langfristige Wettgewinne ist entscheidend, sich keinesfalls mit mittelmäßigen Wettquoten zufrieden zu stellen. Vergleichen Sie auf unserer Seite und wählen Sie die besten Wettquoten.

3. Früh-Wetten
Die Wettquote gilt zum Zeitpunkt der Wettabgabe. Wenn die Wettquote zu einem späteren Zeitpunkt geändert wird hat das keine Auswirkungen auf Ihre bereits platzierten Wetten, deswegen eine Wette schnell wie möglich zu platzieren hat einen Grund - Sie werden nicht der einzige sein, der dieses "Schnäppchen" entdeckt hat und sobald die Buchmacher massive Einsätze auf die Wette feststellen ist es meist nur eine Frage der Zeit, bis die Wettquote reduziert wird.

4. Promotionen
Viele Wettanbieter eröffnen ihre Wettmärkte oft mit zahlreichen attraktiven Promotionen. Erfahrungsgemäß sollte man genauen Blick auf das Wettangebot schon genug früh werfen. Sie sollten den Konkurrenzkampf im Wettbusiness, der die Wettanbieter zu immer attraktiveren Promotionen zwingt, konsequent nützen. Um sein Kundenstamm zu erhalten, werden Newsletter meist mit sehr guten Promotionsangeboten versendet.

5. Budget
Denken Sie daran, dass für alle, die sogar mit kleinen Betragen wetten, ist der Sportereignisse viel spannender und für gute Unterhaltung schon gesorgt. Legen Sie ein vernünftiges persönliches Budget für Ihre Wetten fest - der Gesamtbetrag darf maximal nur so groß sein, dass Sie einen möglichen Totalverlust problemlos und ohne persönliche Einschränkungen verkraften könnten. Wetten Sie nie um Geld das Sie nicht haben oder anderweitig benötigen. Jagen Sie nie Ihren Verlusten nach. Gleiches gilt auch bei Gewinnsträhnen werden Sie nicht übermütig und bleiben Sie Ihren gewohnten Einsätzen und Ihrer Strategie treu.

 

Zurück

 
*Stammkundenstatus gilt ab dritter Bestellung.

This site protected by Trustwave's Trusted Commerce programAlle Marken sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.
Hersteller empfohlene Verkaufspreise sind nicht unbedingt die tatsächliche Verkaufspreise.
Alle Artikel stehen unter SPIELKARTENWELT.DE's Garantie und Rückgaberecht, wenn Sie nicht vollständig zufrieden sind.
Unsere Garantie gilt auch, obwohl einige Elemente nicht durch die Herstellergarantie abgedeckt werden, weil SPIELKARTENWELT.DE kein autorisierter Händler der Ware ist. Sehen Sie auch » Widerrufsbelehrung

SPIELKARTENWELT.DE setzt sich für das Unterrichtsprojekt "Bridge in der Schule" ein
und unterstützt die Legalisierung von Poker.

© 2000 - 2017 Spielkartenwelt.de