MarkenMarken

AngeboteAngebote

Map Discovery Bridge

Map Discovery Bridge

Statt 14,20 EUR
Nur 9,94 EUR

inkl. 19 % MWST zzgl. Versandkosten

Mein WarenkorbMein Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Willkommen zurück!Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Sudoku des TagesSudoku des Tages

Sudoku of the Day


Täglich ein neues Sudoku
zum Ausdrucken! » Druckversion
 
"Die einmal Infizierten haben einen gesteigerten Bedarf nach neuen Aufgaben."

Slot Online


Online Slots bieten normalerweise Quoten und Auszahlungsraten an, die mit denen in landbasierten Casinos vergleichbar sind. Manche Online Casinos haben aber bessere Auszahlungsraten für Spielautomaten und manche veröffentlichen sogar die Testergebnisse der Auszahlungsraten auf ihren Webseiten. Wenn man annimmt, dass das Online Casino einen richtig programmierten Zahlenzufallsgenerator benutzt, dann haben die Tischspiele, wie beispielsweise Black Jack, einen festgesetzten Hausvorteil. Die Auszahlungsrate für diese Spiele wird von den jeweiligen Spielregeln festgelegt.

Bedenken über die Zuverlässigkeit sind häufig und werden oft hinterfragt. Viele Online Casinos leasen oder kaufen ihre Software von bekannten Unternehmen wie beispielsweise Wager Works, Microgaming, Realtime Gaming, Playtech und Cryptologic, um damit den Ruf des Softwareentwicklers auszunutzen und den eigenen zu stärken. Die Softwareunternehmen benutzen - oder sie behaupten es jedenfalls -   einen Zahlenzufallsgenerator, der dafür sorgt, dass Zahlen, Karten oder Würfelwurfe absolut zufällig sind.

Arten von Online Slots

Online Casinos können anhand der Verbindungsarten in drei Gruppen eingeteilt werden: webbasierte Casinos, Download Casinos und die neueren Live-Casinos. Automatenspiele sind ein essentieller Teil jedes Casinos, egal ob es landbasiert ist oder online existiert. Manche Casinos bieten auch mehrere verschiedene Arten.

Webbasierte Online Slots

Die webbasierten Online Casinos sind Webseiten, bei denen die Spieler Casinospiele benutzen können, ohne dabei eine Software auf ihren Computer herunterladen zu müssen. Die Spiele werden meistens durch die Browser Plugins Flash, Shockwave oder Java gespielt und benötigen daher auch die erforderliche Browserunterstützung. Was auch wichtig ist, ist die verfügbare Bandbreite, denn Grafiken, Sounds und Animationen werden alle durch das Plugin geladen. Manche Online Casinos ermöglichen das Spielen auch durch eine einfache HTML Schnittstelle.

Online Slots mit Download

Die Download Online Casinos benötigen das eine Software, die herunter geladen werden muss, damit die Casinospiele mit Geld gespielt werden können. Die Online Casinosoftware verbindet sich mit dem Server des Casinoanbieters und arbeitet dann ohne Browserunterstützung. Die Download Casinos laufen generell schneller als die webbasierten Online Casinos, da die Grafiken und Sounds in der Software sind und nicht aus dem Internet geladen werden müssen. Auf der anderen Seite nimmt das erste Download und die Installation etwas mehr Zeit in Anspruch. Wie mit jedem anderen Download aus dem Internet auch, besteht auch hier das Risiko, dass das Programm mit Malware kontaminiert ist. In seriösen Casinos kommt das allerdings recht selten vor.

Live-Casinos

Ein Live-Casino ist quasi eine Schnittstelle zwischen einem echten Casino und dem Online Spieler. Die neuesten Kommunikationstechnologien ermöglichen es nun den landbasierten Casinos eine Internetverbindung zwischen den Spieltischen und den Spielern in einer interaktiven Umgebung live zu bieten. Die Spieler können dann mit den Dealern in den landbasierten Casinos in der Welt kommunizieren und agieren, und diese dabei sehen und hören.

Spielangebot

Eine typische Auswahl an Spielen, die in einem Online Casino angeboten wird kann folgende Spiele beinhalten:

Bakkarat
Black Jack
Craps
Roulette
Videopoker
Spielautomaten

Willkommensbonusse

Viele Online Casinos bieten neuen Spielern einen Willkommensbonus, wenn sie ihre erste Einzahlung machen. Diese Bonusse sind normalerweise ein prozentualer Anteil der Einzahlung der Spieler bis zu einem bestimmten Maximalbetrag. Fast alle Willkommensbonusse in den Online Casinos unterliegen einem Mindestdurchlauf, bevor eine Auszahlung möglich ist. Dabei sind bestimmte Spiele meistens ausgeschlossen und tragen nicht zum Bonusumsatz bei.

Als Beispiel könnte so ein theoretischer Willkommensbonus aussehen:

Das Online Casino bietet neuen Spielern einen Einzahlungsbonus von 100% bis zu €100. Der Spieler muss diesen Bonus und den Einzahlungsbetrag 25-mal einsetzen, bevor eine Auszahlung möglich ist.
Einsätze bei Bakkarat, Roulette, Craps und Sic Bo zählen normalerweise nicht zu den Umsatzbedingungen.
Für dieses spezielle Beispiel würde das bedeuten, dass ein Spieler, der €100 einzahlt mit €200 spielen kann. Der Spieler muss dann €5000 (€200 × 25) bei den Spielen einsetzen, bevor es ihm möglich ist, eine Auszahlung vorzunehmen.

Ein Vorteilhaftes spielen mit dem Casino Willkommensbonus ist mathematisch gesehen möglich. Zum Beispiel ist der Hausvorteil bei Black Jack ungefähr 0,5%. In dem oben genannten Beispiel wäre es dann der Fall, dass bei €5000 Einsatz mit einem Hausvorteil von 0,5% ein Verlust von €25 zu erwarten ist. Da der Spieler einen €100 Willkommensbonus erhalten hat, hat er dann einen Profit von €75 gemacht.

Spieler, die den Bonus gezielt so benutzen, dass sie einen Profit machen werden oft "Bonusjäger" oder "Bonushuren" genannt. Die Online Casinos haben Bestimmungen, die sich auf die Nutzung des Bonusses beziehen, die für Spieler abschreckend wirken können, wenn diese vorhaben den Bonus zu missbrauchen.
Ein Spieler, der sich in vielen Casinos registriert, um mit Bonusgeld zu spielen, sollte vorsichtig sein, da manche Casinos betrügen und dann nicht auszahlen. In manchen Fällen haben sie Bestimmungen, die nicht für den Spieler gut sind, wie zum Beispiel, dass Bonusse nur mit Spielautomaten genutzt werden können.

Betrügerisches Verhalten von Online Casinos

Betrügerisches Verhalten der Online Casinos wurde schon öfters dokumentiert. Am meisten kommt es dabei vor, dass Auszahlungen verweigert werden oder die Software betrügt. Online Casinos, bei denen mehrere dieser betrügerischen Verhaltensmuster vorkommen werden als betrügerische Casinos bezeichnet und werden in der Gemeinschaft der Casinospieler aufgezeigt.

Ein Verhalten, über welches häufig in Bezug auf Auszahlungen berichtet wird ist die Weigerung Auszahlungen schnell durchzuführen, in der Hoffnung, dass der Spieler mit dem Geld in seinen Spielerkonto weiterspielt und es dann alles verliert.

Betrügerische Software kommt seltener vor als Auszahlungsprobleme.

In einigen Casinos wurde mathematisch bewiesen, dass die Software betrügt, wie zum Beispiel in dem Casino Bar (Beweise wurden von Michael Shackleford und anderen vorgelegt). Michael Shackleford belegte auch, dass die Elka System/Oyster Gaming Software betrügt. Statistisch gesehen wurde auch nicht-zufälliges Verhalten bei dem Videopoker von Playtech festgestellt. Bildschirmabdrücke aus den Büros eines älteren Softwareentwicklers zeigten auch, dass die Auszahlungsraten von dem Betreiber eingestellt werden konnten.

Viel Spekulation über den Betrug der Casinosoftware ist normalerweise das Ergebnis eines Spielers, der angeblich ein Muster in einem statistisch winzigen Ergebnisfeld findet. Die meisten Leute in der Online Casino Industrie glauben, dass die größten Casinosoftwareentwickler Wahrscheinlichkeiten und Auszahlungsraten bieten, die die gleichen sind wie in den landbasierten Gegenstücken.

Viele Casino Glücksspielportale und Spielerforen haben schwarze Listen mit betrügerischen Casinos. Diese können leicht mit jeder Suchmaschine gefunden werden. Die meisten sind aber die eigene Meinung der Webmaster oder Spielermeinungen und nicht die objektive Meinung einer Regulierungsbehörde.

Betrügerisches Verhalten von Spielern


Häufiges betrügerisches Verhalten von Spielern in Online Casinos ist die Anmeldung von mehreren Spielerkonten mit verschiedenen Identitäten, damit das Bonusangebot mehrmals in Anspruch genommen werden kann. Eine andere Form des betrügerischen Verhaltens kann auch die Nutzung von Bildbearbeitungsprogrammen, wie zum Beispiel Adobe Photoshop sein, um ein falsches Gewinnbild eines Spielautomaten-Screenshots zu erstellen, und dann dem Casino mitzuteilen sie hätten den Jackpot gewonnen und wären nicht bezahlt worden.

Die Online Casinos sperren normalerweise die Spielerkonten dieser Leute. Es wird auch angenommen, dass die Online Casinos sich über schwarze Schafe untereinander austauschen.
 

Zurück

 
*Stammkundenstatus gilt ab dritter Bestellung.

This site protected by Trustwave's Trusted Commerce programAlle Marken sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.
Hersteller empfohlene Verkaufspreise sind nicht unbedingt die tatsächliche Verkaufspreise.
Alle Artikel stehen unter SPIELKARTENWELT.DE's Garantie und Rückgaberecht, wenn Sie nicht vollständig zufrieden sind.
Unsere Garantie gilt auch, obwohl einige Elemente nicht durch die Herstellergarantie abgedeckt werden, weil SPIELKARTENWELT.DE kein autorisierter Händler der Ware ist. Sehen Sie auch » Widerrufsbelehrung

SPIELKARTENWELT.DE setzt sich für das Unterrichtsprojekt "Bridge in der Schule" ein
und unterstützt die Legalisierung von Poker.

© 2000 - 2017 Spielkartenwelt.de